Kirjallisuus- ja kulttuuriyhdistys Särö ry

Was ist Särö?

Särö ist eine im Jahre 2006 in der südfinnischen Stadt Porvoo gegründete, viermal jährlich erscheinende Kulturzeitschrift mit Schwerpunkt Literatur.

Auf Deutsch bedeutet Särö Bruch(stelle) oder Sprung.

Im Jahre 2010 hat die Zeitschrift ihre Redaktion nach Helsinki verlegt, und im selben Jahr gründete sie in Berlin eine Residenz für finnische Künstler und Schriftsteller, der eine Zweigstelle der Redaktion angeschlossen ist.

Eine Mission von Särö ist die, in den Bereichen Lyrik und Prosa neue Talente zu finden, aber auch etablierten Autoren ein Forum zu bieten. Zudem sieht die parteilich unabhängige Zeitschrift ihre Aufgabe darin, in erster Linie aus dem Blickwinkel der Kunst einen gesellschaftlichen Dialog zu führen.

Im Jahre 2013 hat der finnische Kulturminister die Zeitschrift Särö mit dem Qualitätspreis für Kulturzeitschriften ausgezeichnet.


Kontakt: sarolehti@gmail.com
 

Särö Nr. 26–27 Kunst & Mission
Titelbild: Petri Hytönen (Hip hurray! To the cold water!).

Arbeitsgruppe:
Mark Mallon (verantwortlicher Chefredakteur, +49 177 620 6928)
Marissa Mehr (gastierende Chefredakteurin)
Sanna Saastamoinen (Layout/grafische Gestaltung und bildende Kunst)
Ari Talvila (Layout)

Am deutschsprachigen Teil der Zeitschrift haben sich die folgenden Personen beteiligt:
Helmut Diekmann ist ein in Espoo, Finnland, lebender Übersetzer und Universitätslektor.
Petri Hytönen ist ein Kunstmaler aus Porvoo, Finnland.
Henrik Jacob ist ein bildender Künstler aus Berlin.
Jukka Laajarinne ist ein in Helsinki lebender Schriftsteller und Kritiker.
Lothar Mallon ist ein deutscher Fotograf und Übersetzer und lebt als naturalisierter Finne in Tuusula, Finnland.
Mark Mallon ist ein deutsch-finnischer Lyriker und fungiert bei Särö als Chefredakteur.
Marissa Mehr ist eine in Helsinki lebende Schriftstellerin und Redakteurin.
Antje Mortzfeldt ist eine in Göteborg lebende Übersetzerin.
Die Schriftstellerin Maaria Päivinen lebt in München.
Taina Puranen lebt in Berlin und ist bei Lufthansa als Stewardess tätig.
Sanna Saastamoinen ist eine bildende Künstlerin und Grafikerin und fungiert für Särö als Artdirector.